Webinaraufzeichnung

Arnulfsteg – Behind the Scenes

Projektvorstellung und Gespräch mit den Planern von SSF Ingenieure

 

Die Fuß- und Radwegbrücke Arnulfsteg ist SOFiSTiK-Usern sicherlich ein Begriff – schließlich ziert sie das Versionsbild 2022. Auch für München hat sie als erste eigenständige Fuß- und Radwegverbindung über das 240 Meter breite Vorfeld des Münchner Hauptbahnhofs große Bedeutung. Wir freuen uns daher sehr, dass die verantwortlichen Planer von SSF Ingenieure sich bereit erklärt haben, uns nicht nur interessante Einblicke in die architektonischen Besonderheiten und die Herausforderungen beim Bau im beengten Gleisbereich zu geben, sondern im lockeren Gespräch Fragen zur Herangehensweise bei Modellierung und Bemessung zu beantworten. Entwickelt hat sich eine spannende Diskussion, die ehrliche, manchmal kritische Einblicke in die Realität hinter Schlagwörtern wie „BIM“ oder „nachhaltiges Bauen“ gibt.

Im Einzelnen werden nachfolgende Themen behandelt:
  • Vorstellung des Projekts Arnulfsteg durch SSF
  • Wie war der Bemessungsworkflow in SOFiSTiK: Gesamtmodell oder Teilmodelle?
  • Welche Bemessungsschritte waren besonders kritisch?
  • Wie lief der Datenaustausch zwischen Modellen und Disziplinen ab?
  • Wie wurde das Thema Nachhaltigkeit bei der Planung/Umsetzung berücksichtigt?

Ihre Referenten:

 Peter_Radl02

Peter Radl

ssf-ingenieure

Bereichsleiter SSF Ingenieure AG

Peter Radl auf LinkedIn folgen

Baumhauser01

Dr.-Ing. Andreas Baumhauer

ssf-ingenieure

SSF Ingenieure AG

Andreas Baumhauer auf LinkedIn folgen

 Fouquet_Dirk

 Dirk Fouquet

ssf-ingenieure

SSF Ingenieure AG

Janina_Quernheim

Janina Quernheim 

SOFiSTiK_email_signature

Product Management
SOFiSTiK AG

Janina Quernheim auf LinkedIn folgen

stefan_maly

Stefan Maly

SOFiSTiK_email_signature

Vorstand Produkte / CPO SOFiSTiK AG

Stefan Maly auf LinkedIn folgen

 

 

Weitere kostenlose SOFiSTiK Webinare und Webinar-Aufzeichnungen ansehen

 

Webinaraufzeichnung